EZ-Pokal

Aus Stadtwiki-Esslingen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines[Bearbeiten]

Der EZ-Handball-Pokal findet immer Anfang Januar statt. 16 Handballmannschaften aus dem Bezirk Esslingen/Teck spielen in der Neckarsporthalle in Esslingen um den Wander-Pokal der Eßlinger Zeitung.

Die Spielzeit beträgt pro Spiel 2 x 15 Minuten.

Preisgelder und Auszeichnungen 2010[Bearbeiten]

1. Sieger: 750 Euro.

2. Sieger: 500 Euro

Gewinner des Spiels um Platz: 300 Euro

4. Platz: 200 Euro

200 Euro bekommt die erfolgreichste Mannschaft aus der Bezirks- oder Kreisliga. Gewertet wird Punktausbeute nach den Gruppenspielen, im Falle eines Gleichstands wird ein Siebenmeterschießen um die Prämie ausgetragen.

Weitere Auszeichnungen:

Erfolgreichster Torschütze

Bester Torhüter des Turniers


Der Ausrichter des EZ-Pokals 2010 ist die HSG Ostfildern


Geschichte des EZ-Pokals[Bearbeiten]

Insgesamt findet das Turnier 2010 zum 15. Mal statt. 10 Mal holte sich der TSV Deizisau den Pokal. Im Jahr 2010 siegte zum ersten Mal der TSV Neuhausen


Adresse[Bearbeiten]

Neckarsporthalle Dammstraße Esslingen


Lage[Bearbeiten]

<googlemap lat="48.733535" lon="9.314454" scrollwheel="zoom" type="normal" zoom="15" width="600" height="400" controls="small">

   48.733535, 9.314454, Neckarsporthalle in Esslingen 

</googlemap>

Links[Bearbeiten]